Buchtipp


So gelingt Familie. 
Hilfen für den alltäglichen Wahnsinn

Mehr Info

Umfrage

Umfrage zu Großeltern

Lassen Sie Oma und Opa miterziehen?


Ja, klar!
Ich bin Ihnen für Hilfe dankbar, aber Erziehung ist meine Sache.
Nein, das möchte ich nicht.


ElternService AWO

Angebote für Unternehmen.

Für viele berufstätige Mütter und Väter ist die Vereinbarkeit von Familie und Berufsleben eine große Herausforderung. Der ElternService AWO berät und informiert Unternehmen in allen Fragen der Kinderbetreuung.

www.elternservice-awo.de

Sie sind hier:  Familie / Weitere Angebote / 550 Beratungsstelle Ottobrunn / Kontakt
Willkommen in der AWO Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Ottobrunn

Kontakt

Leitung: Patricia Keesman 
Träger: AWO Bezirksverband Oberbayern e.V.

kontaktformular

Kontaktformular
AWO Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Ottobrunn
Jägerweg 10
85521 Ottobrunn
Telefon: 089 6019364
Telefax: 089 66009972
E-Mail: eb.ottobrunn@kijuhi.awo-obb.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
Termine nach Vereinbarung

Telefonsprechstunden: (mit Fachkräften)  
Montag bis Donnerstag 13 - 14 Uhr

Sekretariat:
Montag und Freitag 8 - 12 Uhr,                   Dienstag bis Donnerstag 9 - 13 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der S-Bahn:

  • S7 Haltestelle Neubiberg -> Ausgang „P+R“ Süd.
  • Am REWE-Markt vorbei und weiter durch die Prof.-Messerschmitt-Straße“ bis zur „Alten Landstraße“ gehen. Diese überqueren und links bis zum Jägerweg weitergehen (zweite Querstraße rechts).
  • Am Ende dieser Sackgasse befindet sich bei Haus-Nr. 10 die Beratungsstelle im I. Stock

Mit dem Bus:

  • Buslinie 210 und 216 -> Haltestelle „Alte Landstraße“.

Mit dem Auto:

  • Von Ottobrunn kommend auf der Rosenheimer Landstraße stadtauswärts fahren, übergehend in die „Alte Landstraße“ weiter bis zum Jägerweg fahren und links einbiegen.
  • Von Neuperlach kommend Richtung Ottobrunn fahren, nach dem Tunnel links in die „Alte Landstraße“ einbiegen und bis zum Jägerweg (zweite Querstraße rechts) fahren.
  • Achtung: Am besten an der „Alten Landstraße“ parken! Im Jägerweg 10 (Ende der Sackgasse) befindet sich die Beratungsstelle im I. Stock.